Planeten

Planeten sind Ideen und Perspektiven mit denen sich unterschiedliche -zeitliche-  Gestaltungsräume eröffnen.

 Mit den 9 Planeten stellt sich das System der Zeit da.
  Es eröffnen sich - der Person - 9 unterschiedliche Gestaltungsräume,
  unterschiedliche Erfahrungs und Handlungsräume.
 

Im Innersten jeder Perspektive, in der Sonne und ihren Planeten,
befindet sich ein Tor zur Freiheit, ein (NullOrt) Fenster.
Dieses Tor ermöglicht uns ein Weg über die Zeit der Sonne hinaus.
 Wo es aus der Perspektive eines Bewusstseins gelingt,
  die Dualität zeitlicher Vergänglichkeit aufzulösen,
 begegnen wir einem zeitlichen Paradox,
der Nondualität des Bewusstseins.
 
Es geschieht ein Kontakt zur Ewigkeit, ewigen Wandels des Daseins.

  4Richtungen03

PnkLeistetitle=Portal"
MatrixP