Ma26

Mit der Perspektive Mars beginnt die Formulierung einer zeitlichen Verkörperung.
 Hier wirkt die Ur Energie der Sexualität, im  Prozess und der Gesamtheit
des zeitlichen Daseins.

 
Diese zeitliche Antriebsenergie wirkt  im Prozess des Lebens in ähnlicher
Weise, wie mit dem Merkur das Licht -vorgeburtlich- zur zeitlichen Formatierung, zum Realisieren (der Kommunikation) verwendet wird.
(weitgehend in Form von Morphogenetischen Energiefeldern)
So werden erste zeitliche Begegnungen, die sich  zwischen Erde und Mars ereignen, zu selbst erhaltenden Formulierung s Eigenarten. Diese prägen
Eigenarten zeitlicher Selbsterhaltung sehr ursprünglich.

Menschenzeit1
Unschuld
Diese ursprüngliche  Selbsterhaltung richtet sich auf den Ganzheitlichen Prozess des Lebens, und nicht - primär - auf den Erhalt der zeitlichen Erscheinungswelt, sodass, Erhalt und Zerstörung zeitlicher Erscheinungen gleichermaßen betroffen sind.

4Richtungen03

PnkLeiste
Westaustralien