Idee
 
Wo wir uns in unserer zeitlichen Endlichkeit begreifen,
 wird die zeitliche Paradoxie und Ausweglosigkeit deutlich.
 
- Das Unbekannte, wird in seiner Ursprünglichkeit erkannt.

 - Aus der Perspektive eines Bewusstseins,
wird die Qualität des Vakuum offensichtlich -.

Ein weniger als Nichts, kann realisiert werden.
 Die Entstehung neuer Ideen wird ermöglicht.
 Originäre Perspektiven des Bewusstseins entstehen.
 
Der Sinn von Meditation.

 

 

PnkLeistetitle=Portal"
MatrixP